Schlagwort-Archive: SUP

SUP Kurs fĂĽr Schulklassen

Schulklassen aufgepasst: SUP lernen auf RĂĽgen

Geht eure nächste Klassenfahrt nach Rügen? Seid ihr noch auf der Suche nach coolen Aktivitäten vor Ort? Dann seid ihr bei der Surfschule ProBoarding genau richtig. Bei uns lernt ihr in überschaubaren Gruppen, was SUP bedeutet. Gemeinsam gehen wir raus auf die Ostsee und paddeln über die Weiten des Meeres. Dabei übt ihr, die Balance zu halten, damit ihr sicher auf eurem Board stehenbleibt.

Stand Up Paddling für Kids – Wir bieten SUP Kurse für Schulklassen

Stand Up Paddling, kurz SUP, ist eine fantastische Möglichkeit, eins mit der Natur zu werden und sich gleichzeitig sportlich zu betätigen. Da unsere Kurse ausschließlich von erfahrenen Coaches geleitet werden, möchten wir gern jedermann die Chance geben, diese einzigartige Erfahrung des Stand Up Paddling mit uns zu teilen. Daher können neben Erwachsenen und Familien natürlich gern auch ganze Schulklassen zu uns kommen, um SUP zu lernen. Wie wäre es also, wenn du in der Schule als Ziel für den nächsten Klassenausflug mal die Ostsee und einen spannenden SUP Kurs vorschlägst?

Weiterlesen

SUP Surfkurs in den Wellen der Ostsee

SUP Surfkurse in der Welle – Lerne Surfen auf der Ostsee

ProBoarding steht für Action, Fun und natürlich eines: Wassersport. Mit unserem SUP Surfkurs in der Welle lernst du die Ostsee von ihrer wilden Seite kennen. Neben allen relevanten Kenntnissen des SUP lernst du in diesem Surfkurs auf Rügen auch, wie du sicher durch die Wellen der Ostsee surfst. Für all diejenigen, die nicht nur Stand Up Paddling lernen wollen, ist unser SUP Surfkurs in der Welle die perfekte Alternative. Hier herrscht ein ausgewogenes Verhältnis aus Action- und klassischen SUP-Elementen. Ob Anfänger oder erfahrener SUPer, bei uns sind alle willkommen. Gern finden wir gemeinsam mit dir den passenden SUP Surfkurs, damit deinem Surfabenteuer auf Rügen an der Ostsee nichts mehr im Wege steht. Weiterlesen

SUP Tour

Mit ProBoarding geht’s auf eine mehrstündige SUP Tour

Wer bereits einen Anfänger-Kurs im Stand Up Paddling absolviert hat, kennt bereits die Grundlagen dieses Sports. Diese sind nämlich nötig, um mit uns auf eine mehrstündige, geführte SUP Tour zu gehen. Dabei zeigen wir dir zum Beispiel die einzigartige Landschaft der Rügener Boddenküste, die man ausschließlich von der Wasserseite aus erreichen kann. Dank unserer Boards kommen wir dabei dem Ufer der Küste so nah wie kaum ein Boot. In verschiedenen Touren, die allesamt zwischen 2 und 4 Stunden dauern, starten wir zu einem außergewöhnlichen Event, das Wassersport- und Naturfans gleichermaßen begeistern wird. So paddeln wir im Einklang mit der Natur, sind der Wasser ganz nah und spüren sowohl den Wind, der uns um die Ohren weht. Weiterlesen

Klassenfahrt Ruegen

Klassenfahrt nach RĂĽgen inklusive SUP Kurs auf der Ostsee

Seid ihr auf der Suche nach einem coolen Ziel für die nächste Klassenfahrt? Sucht ihr etwas, das einerseits Spaß macht und andererseits jede Menge Abwechslung bietet? Dann sind Rügen und Stralsund perfekte Ziele für euch! Gelegen an der schönen Ostsee habt ihr hier viele Möglichkeiten, eure Zeit zu verbringen. Wie wäre es beispielsweise, während eurer Klassenfahrt SUP auf Rügen zu lernen? Wir zeigen euch, worauf es beim Stand Up Paddling ankommt und wie ihr jede Menge Spaß auf dem Board habt. Gemeinsam mit deiner gesamten Klasse verbringst du eine spannende Zeit auf Rügen. Dabei lernst du die Ostsee von ihrer schönsten, aber auch wildesten Seite kennen. Schließlich bietet sie optimale Bedingungen für verschiedenste Arten von Wassersport. Das Stand Up Paddling, kurz SUP, ist dabei eine einfach zu lernende Sportart, die dennoch einen hohen Funfaktor bietet. Während des gesamten Kurses steht euch ein erfahrener Lehrer zur Seite, der jederzeit bei Fragen Rede und Antwort steht. Und für die Dauer eures Aufenthalts auf Rügen ist natürlich auch bestens gesorgt: Die Insel verfügt über mehrere Jugendherbergen, die bestens auf Klassenfahrten vorbereitet sind.

Schule, Sport und SpaĂź verbinden? Auf RĂĽgen und Stralsund ist dies ganz einfach

Die Wahl des richtigen Zieles für eine Klassenfahrt ist mitunter etwas schwierig. Entweder ist das Ziel zu weit weg und somit zu teuer oder die Lehrer haben andere Vorstellungen für eine Klassenfahrt. Doch mit Rügen werdet ihr sie überzeugen, denn bei uns gibt es alles, was man für eine gute Klassenfahrt braucht: Zum einen liegt Rügen direkt an der Ostsee. Dadurch habt ihr zahlreiche Möglichkeiten, euch sportlich auszutoben. Wir haben ein breit gefächertes Angebot für Schulklassen, bei dem ihr in verschiedenen Sportarten, Kursen und Gruppen-Events gegeneinander antreten könnt. Darüber hinaus gelten Sportarten, speziell Wassersportarten wie SUP als ideales Mittel zum so genannten Team-Building. Dabei wächst eure Klasse noch stärker zusammen, weil ihr gemeinsam etwas Tolles erlebt. Gegenseitiges Helfen, aber auch der nötige Respekt gegenüber den Mitschülern steht hierbei besonders im Vordergrund. Auf ganz einfache Weise vereint ihr also Schule, Sport und Spaß. Startet gemeinsam in ein unvergessliches Abenteuer und lernt mit eurer Klasse SUP auf Rügen!

Super Kombi: Jugendherberge und ein SUP-Kurs auf RĂĽgen

Auf Rügen und Stralsund gibt es verschiedene Jugendherbergen, die auf Klassenfahrten spezialisiert sind. Gern stehen wir euch als Ansprechpartner zur Verfügung, wenn ihr noch auf der Suche nach einer passenden Jugendherberge seid. Wir arbeiten mit mehreren Herbergen zusammen und können euch daher wertvolle Tipps geben, die ihr bei der Auswahl der richtigen Unterkunft beherzigen könnt. Natur pur, Sport satt und ohne Ende Fun – was wollt ihr mehr? Überzeugt eure Lehrer mit glasklaren Argumenten, denn mehr Natur als an der Ostsee gibt es kaum! Gemeinsam mit Lehrern, Schülern und den Kurs-Trainern stellen wir ein sportliches Projekt auf die Beine und organisieren für euch das perfekte Team-Event: SUP. Die raue Ostsee bietet dafür den idealen Ort, um euch auf die Boards zu stellen. Haltet die Balance und bewegt euch mit Hilfe eures Paddels so langsam aber sicher in Richtung der sanften Wellen. Was aus der Ferne so easy aussieht, erfordert doch ein gewisses Gleichgewichtsgefühl, ehe ihr euch in weitere Abenteuer auf der Ostsee stürzt.

Was ein SUP-Kurs fĂĽr Schulklassen beinhaltet

Unsere Kurse beginnen grundsätzlich mit einem intensiven theoretischen Teil. Darin lernt ihr alles, was es für das Stand Up Paddling zu wissen gilt. Der Theorieteil mag langweilig erscheinen, doch er bereitet euch bestens auf das vor, was anschließend folgt: die Praxis. Wagt euch in die Fluten der Ostsee und lernt in mehreren Einheiten und mehreren Tagen, warum SUP als absoluter Trendsport gilt. Während wir anfangs nur in stehtiefem Revier paddeln, steigern wir uns nach und nach, bis wir euch schließlich Spots zeigen, die man vom Rügener Festland nicht einmal sehen kann. Das Thema Sicherheit hat bei uns oberste Priorität! Daher wird jeder SUP-Kurs von einem erfahrenen Trainer begleitet, der euch alles Wichtige zum SUP erklärt. Das Equipment wird selbstverständlich von uns gestellt. Dazu gehören sowohl Board und Paddel als auch die passenden Neoprenanzüge. Also, vergiss Tretboot fahren und paddle mit uns über die Ostsee!

FAQ – Fragen und Antworten rund um das Thema Klassenfahrt Rügen inklusive SUP

Einige Fragen können wir dir und deinen Lehrern sicherlich bereits vorab beantworten:

  • Ist es schwierig, SUP zu lernen?
    Nein, ganz und gar nicht. SUP ist eine Sportart, die man sehr einfach und schnell lernen kann. Daher gibt es auch keinerlei Einschränkungen oder körperliche Voraussetzungen.
  • Was versteht man unter SUP?
    SUP steht für Stand Up Paddling. Bei dieser Wassersportart steht man auf seinem Board und bewegt sich mit Hilfe eines Paddels vorwärts.
  • Muss man bereits vorab einen SUP-Kurs besucht haben?
    Nein, das brauchst du nicht. In unserem SUP Kurs lernst du von Anfang an, worauf es beim SUPen ankommt. Erste Erfolge sind schnell sichtbar, sodass du dich bereits während unseres Kurses steigern kannst.
  • Was mache ich als Lehrer, wenn einige SchĂĽler Schwierigkeiten haben, SUP zu lernen?
    Kein Problem, das überlässt du einfach uns. Unsere erfahrenen Trainer wissen genau, wie sie die Schüler für diesen Sport begeistern. Gleichzeitig geben sie gern Tipps und Tricks weiter, die den Schülern helfen werden, auch langfristig die Balance zu halten. Der Spaß kommt anschließend von ganz alleine.
  • Inwiefern können wir den SUP-Kurs mit einer Klassenfahrt nach RĂĽgen oder Stralsund verbinden?
    Ganz einfach: Wenn ihr euch entscheidet, eure Klassenfahrt nach Rügen oder Stralsund zu machen, stehen wir euch als Surf- und SUP-Schule auf Rügen tatkräftig zur Seite. Wir vermitteln euch einerseits gern Kontakte zu guten Jugendherbergen, andererseits bietet unsere Schule euch jede Menge Spaß, Sport und Action. Verbindet also ganz einfach Spaß, Natur und Bewegung und verbringt eure nächste Klassenfahrt auf Rügen oder in Stralsund!

Was kostet ein SUP Kurs mit der gesamten Klasse und wie lange dauert er?

  • 2H (1H SUP-Kurs sowie 1H freies Paddeln) 35,00 €
  • 3H (1H SUP-Kurs sowie 2H freies Paddeln) 45,00 €
  • 4H (2H SUP-Kurs sowie 2H freies Paddeln) 55,00 € 

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer. Individuelle Angebote erstellen wir Euch sehr gern auf Anfrage.

// Online Buchung SUP Event

 

SUP Hund

SUPen mit Hund – ein riesiger Spaß für Hund, Herrchen und Frauchen

SUP, also Stand Up Paddling, gilt schon lange als spaßige Trendsportart bei Wassersportfans. Doch neu ist, dass du diesen Sport ab sofort bei uns auch zusammen mit deinem Hund machen kannst! Gemeinsam mit deinem vierbeinigen Liebling zeigen wir dir in speziellen Kursen, was beim SUPen mit Hund wichtig ist. Als erstes beginnen wir beispielsweise, wie in jedem unserer Kurse, mit einem intensiven theoretischen Training. Dies mag auf den ersten Blick langweilig und trocken erscheinen, ist aber für den weiteren Verlauf des Kurses sowie deine eigene Sicherheit essenziell wichtig. Als SUP-Anfänger lernst du hier zunächst Interessantes über dein „Handwerkszeug“, also dein Paddel und das Board. Außerdem gehen wir intensiv auf die Paddelhaltung, das Aufsteigen sowie das Anfahren ein. Während du einige Trockenübungen zunächst noch ohne deinen Liebling machst, lassen wir deinem Hund jedoch später auch die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Board zu befassen. Außerdem ist es wichtig, dass wir auch für ihn die perfekte Position auf dem Board finden. Am besten ist es, wenn du selbst schon erste Erfahrungen im SUPen gesammelt hast, ehe du dich mit deinem Vierbeiner in das Abenteuer SUP mit Hund wagst.

SUP auf Rügen – Steige gemeinsam mit deinem Hund auf’s Board

Viele Hunde sind, ebenso wie ihre Herrchen und Frauchen, begeisterte Wassersportfans. Beim Stand Up Paddling bewegst du dich in deinem ganz eigenen Tempo auf deinem Board. Du bestimmst, wie mutig, abenteuerlustig oder ruhig deine nächste SUP Tour werden soll. Und genau deswegen ist SUP auch perfekt geeignet, um diesen Sport gemeinsam mit deinem Hund zu machen. Wenn sichergestellt ist, dass er sich auf dem Brett wohlfühlt und sich bequem drehen kann, dann kann es nach der theoretischen Einweisung auch direkt auf die Ostsee gehen. In kleinen Gruppen wagen wir uns gemeinsam mit dir und deinem Vierbeiner in das Abenteuer SUP mit Hund auf der Ostsee. In gemütlicher Runde und mit Mitstreitern, die auf gleichem Niveau sind, erkunden wir gemeinsam mit dir die verschiedenen Spots der Ostsee. Besonders, wenn du das erste Mal mit deinem Hund einen SUP Kurs auf Rügen buchst, werden wir ruhigere Spots auswählen. So kannst du in aller Ruhe testen, was dein Vierbeiner vom SUPen hält. Natürlich steht dir dein Lehrer während des gesamten Kurses zur Seite und gibt dir wertvolle Tipps. Wichtig beim SUPen mit Hund ist, dass dein vierbeiniger Liebling stets eine Hundeschwimmweste trägt. Diese dient einerseits tatsächlich für Notfälle, andererseits hast du dank der Weste jederzeit die Möglichkeit, den Hund zu greifen, sollte er vom Board rutschen.

SUP mit Hund auf der Ostsee trainiert Balance und Tiefenmuskulatur

Das SUPen trainiert auf einfache Weise vor allem das Gleichgewicht, aber auch die tief sitzende Beinmuskulatur. Gleichzeitig stärkt es deinen gesamten Körper, da dieser während des Stehens und des Paddeln konstant angespannt ist. Und das Schöne ist: Das Gleiche gilt für deinen Hund! Auch er trainiert beim SUPen auf einfachste Weise seine Balance. Viel wichtiger ist jedoch, dass du bei dem SUP Kurs mit Hund die Möglichkeit bekommst, gemeinsam mit deinem Liebling deine Freizeit zu verbringen. Und wenn ihr beide gern draußen seid, ihr gerne auspowert und noch dazu das Element Wasser mögt, dann ist Stand Up Paddling auf der Ostsee genau die richtige Freizeitbeschäftigung für euch.

Geführte SUP Tour mit Hunden – Ist das auf der Ostsee möglich?

Generell ja. Wir von ProBoarding sind total flexibel und passen uns euren Wünschen an. Für den Anfang empfehlen wir dir, zunächst einen SUP-Anfängerkurs auf Rügen zu machen, ehe du dich in einem weiteren Kurs mit deinem Hund auf das Board stellst. Doch sobald Hund und Herrchen oder Frauchen mit dem Board, dem Paddel, der Hundeweste und den Tücken der Ostsee vertraut sind, wagen wir uns gern in das nächste Abenteuer mit euch! Bei uns steht das Thema Sicherheit jedoch stets an erster Stelle. Doch, wenn sowohl das Wetter mitspielt und sobald wir eine passende Gruppe mit ausreichend Erfahrung zusammenhaben, gehen wir mit euch gern auf eine geführte SUP Tour mit Hund. Dabei zeigen wir euch traumhafte schöne Flecken, die man mit dem Boot gar nicht erreichen kann. Erlebt dieses einzigartige Natur-Event gemeinsam mit eurem Hund – und uns.

FAQ – Fragen und Antworten rund um das Thema SUP mit Hund

Einige Fragen können wir dir sicherlich bereits vorab beantworten:

  • Gibt es Einschränkungen bezĂĽglich der Größe oder des Gewichts des Hundes?

Nein, grundsätzlich erst einmal nicht. Dein Hund sollte allerdings auf das Board passen und er sollte sich die Schutzweste problemlos anlegen lassen.

  • Muss der Hund fĂĽr einen SUP Kurs mit Hund schon Erfahrungen auf dem Board haben?

Nein, ganz und gar nicht. Es wäre jedoch sowohl für dich als auch für deinen Hund super, wenn du bereits einen SUP Kurs vorab absolviert hättest. So stellst du sicher, dass du bereits sicher auf dem Board stehst und kannst dich besser um deinen Hund kümmern.

  • Kann der Hund mit seinen Pfoten das Board beschädigen?

Nein, das kann er nicht. Er wird sich darauf genauso bewegen wie du, vorsichtig und umsichtig.

  • Was passiert, wenn mein Hund partout nicht SUPen möchte?

Na was wohl? Was würdest du tun, wenn es dir keinen Spaß macht? Wir zwingen niemanden, permanent auf dem Board zu bleiben. Wer sich nicht traut oder eine Pause braucht, der setzt einfach für eine kurze Zeit aus und probiert es später vielleicht noch einmal.

  • Was kostet ein SUP Kurs / Tour mit Hund und wie lange dauert er?

SUP Kurs mit Hund / Preisliste:

  • 1H 35,00 €
  • 2H  55,00 €

inkl Board, Paddel, Neoprenanzug, Schwimmweste fĂĽr deinen Hund.