Schlagwort-Archive: kitesurfschulung

bodydrag

Bodydrag

Bodydrag bzw. Körperzug bezeichnet ein Manöver beim Kitesurfen, bei dem der Kitesurfer vom Kite/Drachen über bzw. durch das Wasser gezogen wird. Beim Windsurfen gehört das Manöver zum Repertoire des Tricksurfers, beim Kitesurfen zur Anfängerschulung. Kitesurf- Bodydrags zur linken oder rechten Seite werden durchgeführt, um nach einem Sturz zum Board zurückzukehren. Beherrscht man den Bodydrag, kann dadurch auf die Boardleash verzichtet werden. Die Verwendung einer Boardleash kann zu schweren Kopfverletzungen führen, wenn das Board unter Wasser gedrückt wird und plötzlich die Spannung der Boardleash das Board in Richtung des Kiters katapultiert.

Wir empfehlen generell keine Boardleash zu verwenden, oder im Verwendungsfall Helm und Prallschutzweste zu tragen. Die neuste Generation der Boardleash verfügt über einen Leerlauf wenn diese völlig abgerollt ist.